Leela-Therapy

Leela-Therapy wurde von Eli Jaxon-Bear speziell zur Unterstützung tiefer Selbst-Erkenntnis und -Befreiung und deren Verinnerlichung und Umsetzung in jedem Bereich des Lebens entwickelt. Von seinem Meister, Sri Poonjaji, einem direkten Schüler Ramana Maharishis, auf den die im Westen bekannteste Tradition von Satsang zurückgeht, erhielt Eli den Auftrag, diese Möglichkeit des Erwachens in die Welt der Therapie zu bringen. Dazu können je nach Bedarf auch Methoden und Erkenntnisse aus bewährten psychotherapeutischen Verfahren wie NLP und Erickson’scher Hypnotherapie sowie das Enneagramm mit einfließen.

Leela Therapy kann als nützliche Unterstützung sowohl jenen Menschen dienen, die bereits tiefe spirituelle Einsichten haben und sich weitere Klärung und Integration aller Ebenen ihres Lebens wünschen, als auch jenen, die gar nicht oder kaum an spirituellen Aspekten interessiert sind, sondern vor allem nach Erleichterung ihres Leidens suchen. Leiden kann auf allen Ebenen durchschaut und gelindert werden.


Leela

Leela (gesprochen wie lila) heißt im Sanskrit "das göttliche Spiel des Bewußtseins". Als solch ein Spiel können wir das Leben erfahren, wenn wir unsere wahre Natur erkennen. Diese bleibt als das aller ursprünglichste, natürliche Sein, vor, während und nach jeder der vielfältigen Rollen, die wir täglich spielen, dasselbe: unberührt, rein, in sich selbst erfüllt. Wenn sich in dieser Erkenntnis die leidvolle Verstrickung der Identifikation mit unseren Rollen und Selbstbildern löst, ruhen wir in uns Selbst als "Sat-chit-ananda": Sein-Bewußtsein-Liebe. Zugleich besteht vollkommene Freiheit, alle Rollen des Lebens ganz und gar zu spielen und zu erleben - ohne sich wieder in das Leiden der Identifikation damit zu verstricken.


Psychotherapie

Psychotherapie versteht sich hier im ursprünglichen Wortsinne als Begleitung der Seele zurück zu ihrem Ursprung.

Meine Diplomarbeit befasst sich ausführlich mit dem Überschneidungsbereich und der Vereinbarkeit von Satsang als einer Form spiritueller Selbsterforschung mit Psychotherapie und westlich-wissenschaftlicher Psychologie. Die gesamte Studie ist im VDM Verlag Dr. Müller erschienen und als Neuauflage im Akademiker-Verlag.

Das Buch kann hier bestellt werden und bei amazon.de.

Download Flyer zum Buch mit Leseproben.


Heiltrance

Tiefenentspannung für Heilung und als Zugang zu spiritueller Freiheit nutzen

Tiefenentspannung oder Trancezustände können befreiende Erkenntnisse erleichtern, Bewusstwerdung und Heilungsprozesse fördern. Wenn sich unser Bewusstsein von der Beschäftigung mit dem gewöhnlichen Gedankenstrom entspannt und Zugang zu einer tiefen, von Ablenkungen freien, inneren Versenkung findet, eröffnet sich uns die stille Intelligenz und Weisheit unserer wahren Natur. Spirituelle Einsichten, aber auch psychische sowie körperliche Heil- und Lösungsprozesse ergeben sich in Trance oft leichter und entwickeln eine nachhaltigere Wirkung.

Erkenntnisse über Wirkweisen und Funktionen von Trance aus NLP und Hypnotherapie helfen uns erkennen, wie wir uns in unserem alltäglichen Erleben unserer Fehl-Identifikation unbewusst in unglückliche Trance - Zustände versetzen. Bewusst angewandt kann Trance uns insofern auch als „homöopathisches Gegengift“ zu diesen Alltags-Trancen dienen.

Heil-Trance-Reisen, bzw. geleitete Meditationen für verschiedene Lebensthemen und Anwendungsbereiche können eine sehr entspannte und tiefenwirksame Weise der Selbsterforschung und Heilung zugänglich werden lassen.

Einige dieser Prozesse sind auf Audio-CDs oder MP3s hier erhältlich.


Einzeltermine

Einzeltermine können telefonisch oder per E-Mail über das Kontaktformular vereinbart werden.

Von einem Richtwert von 90,- Euro ausgehend sind bei Bedarf individuelle Vereinbarungen möglich.

Auch Telefon-Termine können gleichermaßen wirkungsvoll sein.

Tel : 040-55775577


Padma Wolff
Marthastraße 50
20259 Hamburg