Satsang und Retreats

Satsang

Satsang ist die Einladung zu direkter Selbst-Erforschung. Darin liegt die Möglichkeit zur unmittelbaren Erkenntnis unserer wahren Natur: des Wunders des SEINs an sich.

"Satsang ist für mich ein Energiefeld, in dem wir ergründen können, was es bedeutet, Mensch zu sein, und wer wir wirklich sind, wenn die Identifikation mit der Persönlichkeit abfällt. In Satsangs mit Padma habe ich oft ein sehr stark spürbares Empfinden von Stille und Frieden erlebt. Sie erschafft eine wundervolle und heilsame Atmosphäre in ihren Treffen." ~ Ralf, Psychologe und Körpertherapeut

"Im Satsang mit Padma und Torsten geschieht für mich Urlaub vom Ich. Die totale Entspannung in DAS hinein, was ist. So einfach, so klar. Das Sehen, dass die Wahrnehmung erst nach jeder Erfahrung und jeder Entscheidung erscheint. Was für ein Geschenk! Danke" ~ Martha, Kommunikationswirtin


Offener Satsang

Beim offenen Satsang sitzen wir meist am Anfang für einige Zeit in Stille. Dann ist Raum für Fragen, Berichte und Themen. Padma lädt im Dialog zur Selbsterforschung ein. Wenn nicht anders angegeben, ist für den offenen Satsang keine Anmeldung erforderlich. Auf inmeditas.com findet Ihr unter anderem die Termine für die offenen Abende in Hamburg und andernorts.

Wer über neue Termine, Terminveränderungen oder -ausfälle informiert werden möchte, kann hier den kostenlosen Newsletter abonnieren.

Kosten

Soweit nicht anders angegeben: empfohlene Spende von 12,- Euro pro Sitzung für Satsang mit Padma; 17,- Euro pro Sitzung für Satsang mit Torsten und Padma zusammen. Genauere Erläuterungen zur Idee der "empfohlenen Spende" kannst Du hier nachlesen.


Retreat-Tage (oder auch: Stille-Tage)

Ein Retreat-Tag bietet die Möglichkeit, sich mitten in Hamburg - oder am jeweiligen Veranstaltungsort - einen Tag der Stille und Selbsterforschung zu gönnen. Empfohlen wird die Teilnahme am ganzen Retreat-Tag als „Mini-Urlaub von mir und meinem Alltag“. Alle Termine können aber auch einzeln als offener Satsang besucht werden.

Aktuelle Termine für Retreat-Tage findest Du auf inmeditas.com.


Retreat

Retreat heißt wörtlich übersetzt "Rückzug" oder auch "Zuflucht". Es bezeichnet eine Ruhepause oder einen Rückzug von deiner gewohnten Umgebung und Beschäftigtheit mit "mir und meiner Welt". Die Zeit eines stillen Retreats bietet dir die Möglichkeit, dich - zumeist in einer äußerlich ruhigen und naturnahen Umgebung - entlastet von den Aktivitäten des „alltäglichen Lebens“ der Hingabe an die Innere Stille zu widmen. Die überwiegende Zeit zumindest des stillen Retreats wird zwischen den formellen Satsangs in Schweigen verbracht. Das Schweigen in dieser Form kann dabei das Gewahrsein für das innere Erleben potenzieren. Scheinbare Hindernisse und Verdeckungen unseres natürlichen Seins können in dieser konzentrierten Atmosphäre aufgedeckt, erforscht und fallengelassen werden.

Bei den meisten Retreats finden täglich zwei bis drei Treffen statt, in denen wir zusammen in Stille sitzen und Torsten und/oder Padma zur Verfügung stehen, um Fragen und Schwierigkeiten zu klären oder Einsichten zu bestätigen, vertiefen und fördern.

Auf inmeditas.com findest Du mehr Infos zu Retreats und den Retreat-Terminkalender.


Sangha-Woche

Sangha-Wochen finden in unregelmäßigen Abständen nach Vorankündigung statt.
"Sangha" bedeutet die Gemeinschaft von Menschen, die an Wahrheit und Selbsterforschung interessiert sind. Die Sangha-Woche mit Torsten und Padma bietet die Möglichkeit, die unterstützende Kraft eines kontinuierliches Einlassens auf den Satsang und eine Sangha für tiefe Selbsterforschung zu nutzen.
In solch einer Woche treffen wir uns regelmäßig an jedem Abend von Montag bis Freitag zu einem Satsang.
Die regelmäßigen Treffen dienen dazu, auch in einer eher "alltäglichen Umgebung" eine kontinuierliche und intensive Atmosphäre von Stille und Selbsterforschung zu schaffen.
Die Teilnehmer sollten sich darauf einstellen, an möglichst allen Terminen dieser Woche teilnehmen zu können, damit so auch eine vertraute Atmosphäre in der Gruppe leichter möglich ist. Die Treffen am Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag werden in einem geschlossenen Kreis stattfinden, der Satsang am Mittwoch ist ein offener Satsang, die Termine am Samsatag sind ebenfalls im Rahmen eines Retreat-Tages offene Termine. Die Treffen unter der Woche finden immer am Abend um 19.30 Uhr statt. Am Samstag um 12:00 Uhr, 15:30 Uhr und 17:30 Uhr (Bhajan-Singen).

Information zu Preisen und Anmeldung sind jeweils bei den aktuellen Terminen in der Terminübersicht angegeben. Anmeldung telefonisch unter 040 / 55 77 55 77 oder per E-Mail.


Padma Wolff
Marthastraße 50
20259 Hamburg